Gefahrstofflagerung.

    
Gerade in klein- und mittelständischen Betrieben finden sich in aller Regel eine Vielzahl unterschiedlichster Gebindegrößen mit gefährlichem Inhalt für die Umwelt. Sollen diese dann an einem Ort, auch noch teils stehend und liegend gelagert werden, gibt es oft Probleme.

Unsere Produkte für die Lagerung von Gefahrstoffen bieten in diesem Fall eine ideale Lösung auf der Grundlage der gesetzlichen Vorschriften.

Sämtliche Produkte sind von TÜV und Landesumweltamt geprüft und bundesweit zugelassen. Der Hersteller ist ein Fachbetrieb nach WHG §19L und besitzt den großen Eignungsnachweis nach DIN 18800.
       

Compaktwannen

     
Aufbau aus 3mm Stahlblech RSt37-2 nach DIN 17100.

Herausnehmbare, feuerverzinkte Gitterroste.

Bodenfreiheit 100mm für Staplertransport.

Auffangvolumen 210 Liter.

100% Auffangvolumen für Wasserschutzzone auf Anfrage.

 

     
Zugelassen für alle VbF - Klassen:

A I, A III und B wie z.B. Benzin, Verdünnung, Farben, Alkohol.

Stahlblechkonstruktion aus 3mm Stahlblech RSt37-2 nach DIN 17100.

Auffangvolumen 220 Liter.

Variable, verstellbare und verzinkte Ausstattung innen.

Gefahrstoffstation

 

Stapelregal

     
Geschweißte Stahlkonstruktion.

Baumustergeprüft für alle Wassergefährdungs- Klassen.

Auffangvolumen der Einschubwanne 205 Liter.

Dreifach stapelbar.

Korrosionsschutz durch 2fach Lackierung oder Verzinkung.

 

 

     
Serienmäßig mit 4 Kranösen zum mobilen Einsatz ausgestattet.

Serienmäßig mit verschließbaren Flügeltüren, wahlweise an der Längs- oder Breitseite, ausgestattet.

Regalsystem mit verzinkten Gitterrost- Auflagen gegen Aufpreis.

Belastung 120kg/Ebene.

Aufbau ohne zusätzliche Fundamente.

Materialcontainer

       

 

[Homepage]   [Kontakt]  [Regalsysteme]  [Transportgeräte]
  [Sichtlagerkästen]  [Leitern/Gerüste]  [Gefahrstofflagerung]

© 04/2003